Beschleunigung der Markteinführung zukünftiger Fahrzeugkonzepte im Bereich des autonomen Fahrens mit offener Innovationsplattform

Projektziel

Primäres Ziel des Transformations-Hubs MIAMy ist die Beschleunigung der Markteinführung zukünftiger Fahrzeugkonzepte im Bereich des vernetzten und sicheren autonomen Fahrens und innovativer Mobilitätsdienstleistungen durch systematisches Aufbereiten von Methoden und Werkzeugen durch wissenschaftliche Erkenntnisse sowie der Bereitstellung relevanter Daten und Dienste.

Angebot

Der Hub erarbeitet über die Projektlaufzeit Grundlagen zur Markteinführung zukünftiger autonomer Fahrzeugkonzepte – unter anderem durch eine Innovationsplattform, Weiterbildungen sowie Austausch- und Informationsangebote.

Förderung

Transformation der Automobilindustrie

Laufzeit: 11/2022 – 06/2025
Fördermittelgeber: BMWK
Projektträger: VDI/VDE-IT
Budget gesamt: 4,9 Mio. €

– 11 Transformations-Hubs – Gesamtförderung 50 Mio.

 

Fragen?
Wir helfen Ihnen.

Gestalten Sie die Transformation mit! Nur gemeinsam können wir die Markteinführung autonomer Fahrzeugkonzepte beschleunigen. Denn nur durch Ihre Praxis wird unsere Theorie Wirklichkeit.

Was macht ein Transformations-Hub?

Er dient als Austauschplattform zwischen Akteuren entlang der Wertschöpfungskette einer Branche. Dabei bietet er vielfältige Unterstützungsangebote für die Markteilnehmer, um den komplexen Transformationsprozess innerbetrieblich umzusetzen. Ein wichtiger Eckpfeiler ist dabei das Angebot von nutzbarem und aufbereitetem Wissen aus der Forschung der am Hub beteiligten Partner.

Welches Ziel verfolgt MIAMy?

MIAMy fokussiert den Transformationsprozess, der im Bereich des autonomen Fahrens passiert, sowie dessen Randeffekte. Das übergreifende Ziel von MIAMy ist die Beschleunigung der Realisierung und damit Markteinführung autonomer Fahrzeuge und Fahrzeugkonzepte. Um dies zu erreichen, wird ein breites Wissens- und Methoden-Angebot aufgebaut, das Unternehmen und Akteuren dabei hilft, ihre eigenen Transformationsziele zu erreichen.

Welchen Mehrwert bringt MIAMy zu bestehenden Initiativen?

Durch das breit aufgestellte Konsortium entsteht ein Fundus aufbereiteten Wissens aus bisheriger und im Projekt umgesetzter Forschung, welcher praxistauglich und zielgruppengerecht aufbereitet wird, sodass eine reale Nutzbarkeit für interessierte Unternehmen entsteht.

An wen richtet sich der Transformations-Hub MIAMy?

MIAMy richtet sich insbesondere an kleine und mittelständische Unternehmen sowie Start-ups in der Automobilindustrie, welche am Entwicklungs- und Produktionsprozess sowie auch am Betrieb autonomer Fahrzeugsysteme beteiligt sind. Jedoch profitieren aufgrund der Netzwerkfunktion auch größere Akteure wie Tier 1 oder OEM von den Hub-Angeboten. Verkehrsbetriebe und Kommunen können die aufbereiteten Informationen in eigenen strategischen Überlegungen ihrer Verkehrsplanung nutzen.

Wie können Sie sich einbringen?

Engagieren Sie sich zunächst durch eine erste Sichtung der MIAMy Hub-Angebote auf unserer Webseite sowie eine erste Kontaktaufnahme mit uns. Wir beraten Sie gern bezüglich ihrer konkreten Transformationsbedarfe und versuchen mit unserem Netzwerk sowie der Innovationsplattform passend zu unterstützen. Im Gegenzug nehmen wir auch Sie ins Netzwerk auf, sodass sich automatisch Synergien durch einen wachsenden Teilnehmerkreis ergeben.

Wobei kann Ihnen das Hub Angebot helfen?
  • bessere Einschätzung der Veränderungen der Wertschöpfungskette im Hinblick auf das autonome Fahren für Ihr eigenes Unternehmen
  • Erreichung eines Überblicks über relevante Technologien und an der Entwicklung beteiligte Akteure
  • Nutzung der offenen Innovationsplattform für eigene Versuche sowie der darauf liegenden Daten, Speisung und Unterstützung der Plattform mit Ihren eigenen Erkenntnissen
  • Zugriff auf didaktisch aufbereitete Forschungserbnisse aus verschiedenen Disziplinen für Ihre eigenen betrieblichen Prozesse in Form von Workshops und Schulungen
  • Nutzung des breiten Netzwerkes für die Zusammenarbeit und den Austausch mit Partnern, welche vor ähnlichen Herausforderungen stehen oder diese bereits bewältigt haben

Aktuelles

🚗💨 Sagt Hallo zur Zukunft mit autonomen Fahrzeugen! Wusstet ihr, dass diese innovativen Autos nicht nur Staus reduzieren, sondern auch den Verkehrsfluss optimieren können? Hier sind zwei coole Fakten:

1️. Effizienz auf der Straße: Autonome Fahrzeuge fahren effizienter, indem sie Geschwindigkeit und Abstände optimal anpassen. Das führt zu flüssigerem Verkehr ohne abruptes Stoppen und Starten!

2️. Stauverringerung: Durch koordinierte Fahrweise können autonome Fahrzeuge Staus vermeiden und so die Fahrzeit für alle verkürzen.

Die Mobilität der Zukunft sieht vielversprechend aus! 🌟 #AutonomesFahren #ZukunftDerMobilität #Verkehrsinnovation #MIAMy #Mobilität #Technik
Virtual Reality sorgt für eine spannende Wende beim Fahrertraining! 🌐🚗 Mit VR-Headsets können Fahrer in simulierte Welten eintauchen, die echtes Fahren realitätsgetreu nachbilden – von der Fahrt durch geschäftige Stadtszenen bis hin zu kniffligen Wetterbedingungen. 🌧️☀️

Diese Technologie bietet nicht nur ein immersives Erlebnis, sondern verbessert auch die Fahrsicherheit und -fähigkeiten, ohne dass man die Komfortzone verlassen muss. Stell dir vor, du übst Nachtfahrten oder das Navigieren auf eisglatten Straßen, ohne ein wirkliches Risiko einzugehen! 🌜❄️

Durch interaktive VR-Trainingsprogramme werden Reaktionszeit, Entscheidungsfindung und Fahrverhalten in einer Vielzahl von Szenarien verbessert – ein cooles, sicheres und effektives Trainingstool, das bereit ist, die Art und Weise, wie wir lernen, zu revolutionieren. Steig ein in die Zukunft des Fahrens! #VirtualReality #InteraktivesTraining #Fahrkompetenz #SicheresFahren #VRDriving #TechTrend #ZukunftDesFahrens
Bereit, Dein Wissen zu erweitern und Teil einer revolutionären Community zu werden? 🚀📘 Am 18. April, 15:00 Uhr, verbinden wir uns im TASTE-Hub mit unseren Schwesterhubs MIAMy und InSuM zu einem einzigartigen Webinar. Gemeinsam werden wir in die Tiefen der Softwareinnovation und Fahrzeugentwicklung eintauchen! 🤖🚘

Es erwartet Dich eine Session voller Insights, Austausch und Inspiration – verpasse nicht die Chance, live dabei zu sein. Der Link zum Webinar? Direkt in unserer Bio! 🌐 

Lass uns zusammen die Zukunft gestalten. #TASTEtheKnowledge ist mehr als ein Webinar, es ist der Startpunkt für Innovation. 🌟💼

#TASTEHub #KnowledgeExchange #Innovation #Automotive #WebinarLife #SoftwareSolutions #Networking #JoinUs #Bundesministerium #Wirtschaft #Klimaschutz
🌍🚗 Neustart: Pop-up-Arbeitsgruppe "Regenerative Kraftstoffe" am 30. April 2024! 🌱

Die Zukunft der #Mobilität liegt in regenerativen #Kraftstoffen, die unsere CO2-Bilanz verbessern. 🌿🛢 Unterstützt vom VDI Braunschweiger Bezirksverein, bewerten wir in dieser Arbeitsgruppe innovative Kraftstofflösungen für Europa. 🇪🇺

Geleitet von Dr. Wolf-Rüdiger Landschoof, diskutieren wir Mengenpotenziale, Bedarf und aktuelle Trends. 📊🔍 Deine Expertise ist gefragt! Sei dabei, um gemeinsam Handlungsmaßnahmen für unsere Region zu entwickeln. 💡

Interessiert? Melde dich an und gestalte mit! Die Termine sind auch online zugänglich. ✨

#MobilitätderZukunft #RegenerativeKraftstoffe #Verkehrswende #Wissenschaft #Industrie #Handel #Politik
🌟 Trefft Björn Krüger, den visionären wissenschaftlichen Mitarbeiter am Institut für Konstruktionstechnik der TU Braunschweig. Er weiß, dass der Schlüssel zur Bewältigung der wachsenden Komplexität in der Automobilindustrie in Systems Engineering und nahtloser Kommunikation liegt. 🚗💻

Bei #TASTE setzen wir genau diese Prinzipien um und ermöglichen es, dass Struktur auf Innovation trifft. Durch die Verbindung von Theorie und Praxis schaffen wir einen Raum, in dem kreative Lösungen für die Herausforderungen der Automobilsoftware-Entwicklung entstehen können. Seid dabei und lasst uns gemeinsam den Weg für eine neue Ära der Mobilität ebnen! 🛣️👥

#Transformation #Mobility #Innovation #SystemsEngineering #SoftwareDevelopment #AutomotiveEngineering #TASTEHub #NFF #Networking #EngineeringExcellence #TechCommunity #TU_Braunschweig
Entdeckt in unseren #ITSmobility Podcasts auf YouTube und Spotify spannende Themen wie 🚗 autonomes Fahren, 🌱 nachhaltige Mobilitätskonzepte, 🧠 KI in der Automobilindustrie, und 🚀 die Zukunft der urbanen Mobilität. Taucht ein in Gespräche voller Insights und Visionen! 🎧 Neugierig? Der Link in unserer Bio bringt euch direkt zu den Episoden. Lasst uns gemeinsam die Mobilität von morgen gestalten! 🌟#AutonomesFahren #Nachhaltigkeit #KünstlicheIntelligenz #UrbanMobility #ZukunftGestalten #Mobilitätsrevolution #TechInnovation #SmartCities #GreenTech #MobilityTrends #PodcastLove #InnovationExplorers
🤖🚗💡 Du fragst Dich, was passiert, wenn die #KI das Steuer beim #autonomenFahren übernimmt? 🛑✋ Gilt dann: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser?

Wir tauchen tief in die Welt der #KünstlichenIntelligenz und #AutonomesFahren ein und klären Fragen zur Balance zwischen menschlicher Überwachung und automatisierter Kontrolle. 🧠🔧

📅 Am 18. April 2024 von 15 bis 16.30 Uhr laden wir euch zu unserer Webinarreihe „TASTE the Knowledge“ ein, in Kooperation mit #tastehub, Transformations-Hub MIAMy und InSuM - Interior Hub Automotive. 🌐🚀

Erwartet spannende Vorträge von namhaften Referent:innen und einen lebhaften Austausch. 🗣️💬

🔗 Anmeldung: Link in der Bio!

Gefördert durch: @bmwk_bund

#Technologie #Innovation #Webinar #KIimAuto #Fahrzeugtechnik #ZukunftDerMobilität #Digitalisierung #TASTEtheKnowledge #BMWK
🚗💡 Innovation trifft auf Zusammenarbeit: Der Weg zum autonomen Fahren 🌍🔗

Frau Dr. Marie Ritter, unsere inspirierende Projektkoordinatorin im Bereich Arbeits- und Organisationspsychologie bei MIAMy und Expertin an der @tu.braunschweig , bringt es auf den Punkt: Die Zukunft der Mobilität liegt in unseren Händen, und sie ist heller denn je! 🌟

„Die Transformation zum autonomen Fahren eröffnet ein enormes Innovationspotenzial. Doch um dieses Potenzial vollständig zu erschließen, ist die Zusammenarbeit aller Stakeholder unerlässlich.“ - Dr. Marie Ritter

Dieser Weg erfordert eine starke Partnerschaft zwischen Technologieunternehmen, Regulierungsbehörden, Forschungseinrichtungen und uns allen. Es geht darum, gemeinsam eine nachhaltige Mobilitätszukunft zu gestalten, die Sicherheit, Effizienz und Innovation in Einklang bringt. 🤝

Bist du bereit, mehr über die spannenden Entwicklungen bei MIAMy zu erfahren und wie du Teil dieser revolutionären Reise sein kannst? Besuche unsere MIAMy-Webseite für weitere faszinierende Einblicke in die Welt des autonomen Fahrens! (Link in der Bio) 

#MIAMy #AutonomesFahren #ZukunftDerMobilität #Innovation #Nachhaltigkeit #TU_Braunschweig #MarieRitter #Technologie #Forschung #GemeinsamGestalten

Unser MIAMy Newsletter bei LinkedIn

Jetzt nichts mehr verpassen! Lesen und abonnieren Sie unseren MIAMy Newsletter bei LinkedIn.

Mit einem Klick auf den Button, erkennen Sie die AGB sowie die Datenschutzerklärung von LinkedIn an. LinkedIn-Mitglieder können den MIAMy Newsletter abonnieren und teilen.

© 2024 ITS mobility e.V. · created by esTethik.media